026 347 30 00 abo@anzeigerkerzers.ch

Das Bild soll auch in Zukunft möglich sein, im Vordergrund die Passerelle, dahinter das Stellwerk. (Foto: Archiv)

 

Kerzers | Die gute Nachricht kam im Januar: Die SBB informierten, dass die Arbeiten an der Passerelle in Kerzers 2019 beginnen sollen.

Es war die vierte Generalversammlung des Vereins Passerelle Kerzers, welche am vergangenen Samstag in Kerzers stattfand – und die erste nach der Zusage der SBB, dass die Passerelle im kommenden Jahr saniert werden soll. Noch ist offen, ob eine Beleuchtung finanziert werden kann. Die Versammlung hat beschlossen, abzuklären, ob es bezahlbare Lösungen gibt. sim

Lesen Sie weiter im «Anzeiger von Kerzers» vom 7. März 2018.