026 347 30 00 abo@anzeigerkerzers.ch

(v. l.) Nina Leuenberger, beste Dame 25/50 m, Joëlle Brand, beste Jugendliche 300 m, Fabian Etter, Schützenkönig 300 m, OK-Präsident Christian Schneuwly, Hans Simonet, bester Veteran 300 m, Anina Stalder, beste Juniorin 25/50 m

 

Gurmels | Der Junior Fabian Etter aus Wallenried wurde auf die 300-Meter-Distanz beim Final mit 46 Punkten Schützenkönig 2018 am eidgenössischen Feldschiessen in Gurmels. Beste Dame ist Sonja Benninger aus Salvenach-Jeuss auf dieselbe Distanz mit 69 Punkten.

Beim eidgenössischen Feldschiessen in Gurmels kam es am Wochenende auf die 300-Meter-Distanz zum spannenden Ausstich. Am Sonntagvormittag hatte sich auch noch Roland Liniger von der SG Wallenried mit 71 Punkten qualifiziert. Somit standen sich der Junior Fabian Etter, SG Wallenried, Roman Scheidegger, SG Liebistorf, Daniel Schlegel, SG Kriechenwil, alle mit 71 Punkten, und Roland Liniger im Ausstich gegenüber. Bei den sechs Schüssen in einer Minute fiel die Entscheidung. Fabian Etter erzielte sechsmal die Vier und wurde mit 46 Punkten Schützenkönig. Ihm folgten Roman Scheidegger mit 45, Roland Liniger mit 44 und Daniel Schlegel mit 40 Punkten.tb

Lesen Sie weiter im «Anzeiger von Kerzers» vom 13. Juni 2018.