026 347 30 00 abo@anzeigerkerzers.ch

Kinder sowie Begleitpersonen sind bereit, um durch das Dorf zu ziehen und zu singen.

 

Kerzers | Am Samstag war Dreikönigstag, es ist auch der Tag der Sternsinger. Neun Kinder und drei Begleit-personen zogen durch Kerzers und erfreuten mit Liedern und dem Haussegen die Leute. 

Mit blauen, roten, grünen und gelben Umhängen sowie Kronen bekleidet, waren am Samstag neun Kinder als Sternsinger unterwegs. Vielfach waren die Sternsinger bereits im Dezember bestellt worden, aber es wurden auch Leute angefragt, ob sie gerne die Sternsinger zu Besuch hätten. Die Besuchten hören einerseits Lieder, andererseits erhalten sie den Haussegen «20ΣC+M+BΣ18». Dieser wird wahlweise mit Kreide an die Türe oder die Hauswand geschrieben oder als Aufkleber abgegeben. Besucht wurden Privatpersonen und das Altersheim Kerzers. Das Sternsingen ist ein ökumenischer Anlass. sim

Lesen Sie weiter im «Anzeiger von Kerzers» vom 10. Januar 2018.